Intranet : : Kontakt : : Impressum

Schulinfo >> Unterricht >> Deutsch

Allgemeine Bemerkungen / Ziele des Deutschunterrichts an der KTS

Unser Deutschunterricht an der KTS hat das Ziel, die Fähigkeiten (Kompetenzen) dem Alter und der Entwicklung der einzelnen Schülerin und des einzelnen Schülers entsprechend zu entwickeln und auch weiterzuentwickeln.

Die Jugendlichen /Kinder in die Lage zu versetzen, eigenständig und kritisch zu denken, Selbstvertrauen zu entwickeln und den Ansporn zu geben, Verantwortung im Team zu übernehmen, sind wichtige Ziele unseres Deutschunterrichtes.

Gestellte Aufgaben auch mit Hilfe der Informationstechnologie in angemessener Form schriftlich oder mündlich zu lösen, Texte jeglicher Form erfolgreich zu bearbeiten, all das wird von den Schülerinnen und Schülern in der Schule und später im Berufsleben erwartet. Wir unterstützen die Jugendlichen dabei in vielfältiger Weise, diesen Anforderungen gerecht zu werden.

Binnendifferenzierung und Inklusion:
Die KTS unterrichtet auch im Fach Deutsch Schülerinnen und Schüler aller Schularten durch binnendifferenziert ausgerichtete Lernangebote, die die unterschiedlichen Begabungen der jungen Menschen berücksichtigen und fördern, wie zum Beispiel durch Aufgabenstellungen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade in Übungen und Klassenarbeiten.

Unser Ziel ist es, jedes Kind mitzunehmen und keins zurückzulassen.

Wortschatz, Grammatik und Rechtschreibung:
Wir Lehrkräfte erarbeiten im Deutschunterricht mit den Schülerinnen und Schülern einen den Anforderungen an Gesellschaft und Beruf entsprechenden Wortschatz, der den richtigen Gebrauch der Grammatik und Rechtschreibung einschließt.

Förderung im Deutschunterricht:
... wird allen Jugendlichen angeboten, die Bedarf an Unterstützung haben und noch fitter werden wollen. Die Förderung geschieht in Kleingruppen.

Legasthenieförderung:
Schülerinnen und Schüler, die an einer Lese - Rechtschreibschwäche leiden, werden wöchentlich in Kleingruppen gefördert mit dem Ziel, geübter im Lesen und Schreiben zu werden und (wieder) Freude daran zu haben.

Berufsorientierung (BO) / Studienförderung:
Einen großen Stellenwert an der KTS besitzt die BO, bei der unser Deutschunterricht eine entscheidende Rolle während der Bewerbungsphase spielt:
- Das Bewerbungsanschreiben wird gezielt geübt (Wie stelle ich mich schriftlich richtig dar?).
- Der Lebenslauf wird in schriftlicher Form gezielt verfasst.
Beides ist von entscheidender Bedeutung (fehlerfreie Form!) für die Ausbildungsplatzsuche der Jugendlichen, denn die Bewerbungsmappe ist der berühmte erste Eindruck.

Vorbereitung auf die Schulabschlüsse:
Ein weiters Ziel des Faches Deutsch ist es, die Schülerinnen und Schüler auf die Schulabschlüsse ESA, MSA und den Übergang in die gymnasiale Oberstufe vorzubereiten und dabei die individuellen Voraussetzungen zu berücksichtigen. In der Sekundarstufe II (11. bis 13. Jahrgang /Abitur) werden neben einer vertieften Allgemeinbildung auch die wissenschaftlichen Techniken/Methoden vermittelt, die zur Erreichung der Fachhochschulreife (schulischer Teil) und des Abiturs erforderlich sind.

Unser Ziel ist es, mit Hilfe des Faches Deutsch nach einem erfolgreichen Schulabschluss zu einem gelungenen Berufseinstieg beizutragen.